Starke Rückenschmerzen

Inhaltsverzeichnis

Beitrag von Gerd Ibele, Physiotherapeut und sektoraler Heilpraktiker

2 einfache & effektive Sofort-Übungen bei starken Rückenschmerzen

Inhaltsverzeichnis

In diesem Beitrag zeigen wir, was du bei starken Rückenschmerzen (akute Rückenschmerzen) selbst zu Hause machen kannst. Wir zeigen dir eine Mobilisationsübung und eine Entlastungsstellung, die beide sofort angewendet werden können. Viel Erfolg!

YouTube-Video: Akute Rückenschmerzen

Hast Du akute Rückenschmerzen? In diesem Video zeigen wir Dir eine Soforthilfe (Übungen) bei akuten Rückenbeschwerden um diese loszuwerden.

Hier findest du die Beschreibung zu den Übungen für das YouTube-Video.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bitte beachten Sie:

Eine ärztliche Abklärung ist angezeigt, v.a. falls folgende Symptome vorliegen: Lähmungserscheinungen, Sensibilitätsstörungen (Missempfindungen), Blasen-/ Darmstörungen (Notfall!)

Übung 1: Mobilisationsübung in Bauchlage (Extensionsmobilisation)

Um die Beweglichkeit wieder herzustellen wird die Lendenwirbelsäule in Aufrichtung (Extension) beweglich gemacht. Des Weiteren kommt es zu einer Dehnung der Körpervorderseite.

Ausgangsstellung:
Bauchlage.

Schritt 1:
In Bauchlage 3-4 Minuten liegen.

Starke Rückenschmerzen

Wenn Schritt 1 durchführbar dann zu Schritt 2 – ansonsten zu Übung 2

Schritt 2:
Unterarmstütz: Das Becken bleibt liegen, der Rücken (Lendenwirbelsäule) hängt durch.

Akute Rückenschmerzen

Wenn Schritt 2 durchführbar dann zu Schritt 3 – ansonsten zu Übung 2

Schritt 3:
Stemmübung: Oberkörper nach oben stemmen und wieder ablegen.

  • Das Becken bleibt liegen
  • Der Rücken (LWS) hängt durch
Starke Rückenschmerzen Übungen
Rückenschmerzen Sofort-Hilfe

Übung 2: Entlastungsstellung Stufenlagerung

Mit der Stufenlagerung erreicht man eine maximale Entlastung des unteren Rückens (LWS), v.a. der Bandscheiben, Gelenke und eine Entspannung der Rückenmuskulatur. Idealerweise wird dabei in den unteren Rücken eine Wärmequelle, wie z.B. Moorpackung, Heizkissen gelegt.

Stufenlagerung Rückenschmerzen

Durchführung:
In der Rückenlage werden die Beine im ca. 90°-Winkel hochgelagert (z.B. Stuhl). Dadurch kommt es zu einer Druckentlastung in der Lendenwirbelsäule. Idealerweise wird in den unteren Rücken (LWS) eine Wärmequelle, wie z.B. Moorpackung, Heizkissen gelegt.

Beachten Sie zusätzlich:

  •  Liege- und Entlastungszeiten nur so oft wie notwendig
  • Moderate Bewegung ist auch in akuten Phasen wichtig
    (z.B. kleine Spaziergänge)

Wichtig:

  • Immer die Schmerzgrenze beachten
  • Nach der Übung sollte es besser gehen

Übungen als Bildbeschreibung: Starke Rückenschmerzen

Starke Rückenschmerzen

Gerd Ibele

Physiotherapeut und sektoraler Heilpraktiker

Gerd ist bei OPT zuständig für Inhalte wie Videos und Artikel. Als Physiotherapeut arbeitet er seit über 20 Jahren in seiner eigenen Praxis. Seine Behandlungsschwerpunkte liegen überwiegend im orthopädischen und chirurgischen Bereich.

War dieser Artikel hilfreich?

Weitere Übungen in diesem Bereich