ISG-Blockade lösen in der Schwangerschaft: mit diesen einfachen Übungen

Inhaltsverzeichnis

Beitrag von Gerd Ibele, Physiotherapeut und sektoraler Heilpraktiker

Hast du ISG-Schmerzen in der Schwangerschaft? Wir zeigen dir hier, wie du sie lösen kannst!

Inhaltsverzeichnis

In diesem Beitrag zeigt dir unser Physiotherapeut Gerd Ibele Möglichkeiten auf, wie du eine ISG-Blockade bzw. ISG-Schmerzen in der Schwangerschaft selbst zu Hause behandeln und lösen kannst. [inklusive Video-Anleitung]

YouTube-Video: ISG-Blockade in der Schwangerschaft Übungen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Übung 1: ​Mobilisationsübung liegend

Mit einer einfachen Übung in Rückenlage wird das Iliosakralgelenk (ISG) beweglich gemacht. Lediglich ein eng zusammengerolltes Handtuch wird zum Lösen der ISG-Blockade benötigt.

Ausgangsstellung:
Rückenlage

Durchführung:
Unter das Kreuzbein legt man längs eine Handtuchrolle (nicht LWS). Beide Beine sind angestellt, Füße zusammen. Die Beine werden maximal auseinandergespreizt und wieder geschlossen.

Handtuchrolle Übungen

Fühle dich fitter, stabiler und wohler.

Stärke deinen Rücken nachhaltig von zu Hause aus. Mit unserem zertifizierten Kurs.

Mehr zum Kurs erfahren

Bis zu 100% Erstattung durch deine Krankenkasse.

Übung 2: Mobilisationsübung stehend

Mit dieser Mobilisationsübung wird ebenfalls für Beweglichkeit im ISG gesorgt. Gerade wenn die Rückenlage beschwerlich ist, hat man mit dieser stehenden Übung eine schöne Übungsvariante.

Ausgangsstellung:
Stehend im Türrahmen, die Hand der nicht betroffenen Seite dient als
Haltehand

Durchführung:
Die Faust der betroffenen Seite oder ein Faszienball liegt zwischen Kreuzbein (mittig) und Türrahmen und erzeugt dadurch einen Druck gegen das Kreuzbein. Das Bein der betroffenen Seite pendelt mehrmals schwungvoll nach vorne und hinten. 

Isg blockade lösen faust

Variante 1: mit der Faust

faszienball isg blockade lösen

Variante 2: mit einem Ball

Wichtig:

  • Immer die Schmerzgrenze beachten
  • Nach der Übung sollte es besser gehen

Gerd Ibele

Physiotherapeut und sektoraler Heilpraktiker

Gerd ist bei OPT zuständig für Inhalte wie Videos und Artikel. Als Physiotherapeut arbeitet er seit über 20 Jahren in seiner eigenen Praxis. Seine Behandlungsschwerpunkte liegen überwiegend im orthopädischen und chirurgischen Bereich.

War dieser Artikel hilfreich?

Weitere Übungen in diesem Bereich