Tinnitus behandeln

Inhaltsverzeichnis

Beitrag von Gerd Ibele, Physiotherapeut und sektoraler Heilpraktiker

4 einfache Übungen um einen Tinnitus behandeln zu können

Inhaltsverzeichnis

Durch die entwicklungsgeschichtlich enge Beziehung zwischen Gehörknöchelchen und Kiefergelenk, bietet die manuelle Behandlung der Kiefer-/ Nackenregion eine gute Möglichkeit auf die Art des Tinnitus Einfluss zu nehmen.

Wir zeigen in diesem Beitrag vier Übungen, die bei Ohrgeräuschen eine Entspannung der Kiefer- und Nackenregion bewirken können.

YouTube-Video: Tinnitus behandeln – 4 Übungen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

In diesem Video geht es um die Behandlung von Tinnitus, der durch stressbedingte Muskelanspannung im Bereich der Kaumuskulatur und des Nackens entsteht.

Übung 1: Mobilisation der Kiefergelenke

Durch punktuellen Druck sollen die Kiefergelenke mobilisiert und die Kaumuskulatur entspannt werden

Ausgangsstellung:
Sitz oder Stand.

Tinnitus Schmerz behandeln

Durchführung:

Die Fingerkuppen deiner Mittelfinger liegen auf den Kiefergelenksknöpfchen direkt vor dem Ohr und üben einen leichten Druck auf diese aus. Durch die gleichzeitige Bewegung des Unterkiefers kommt es zu einer Mobilisation und Masse in diesem Bereich. Bewege dein Unterkiefer nach vorne und hinten, links und rechts, auf und zu.

Übung 2: Entspannung der Kaumuskulatur durch Massage

Ausgangsstellung:
Sitz oder Stand.

tinnitus schmerzen behandeln

Durchführung:
Die Fingerkuppen von Zeige- Mittel- und Ringfinger liegen auf dem hinteren Teil deiner Wangen, ca. 1-2 Finger reit vor den Ohrläppchen auf der Kaumuskulatur. Diese führen kreisende, massierende Bewegungen unter Druck mittlerer Stärke auf den Muskel aus.

Übung 3: Entspannung der Kaumuskulatur durch Anspannung der gegenseitigen Muskulatur

Ausgangsstellung:
Sitz oder Stand.

Tinnitus behandeln
Tinnitus Physiotherapie
Tinnitus Übungen

Durchführung:
Halte dein Kinn zwischen Daumen und Zeigefinger. Nun öffnest du deinen Mund unter Gegendruck des Daumens. Danach den Mund wieder normal schließen und die Übung wiederholen.

Übung 4: Entspannung des Kopfwendemuskels (.m sternocleidomastoideus) durch Triggerpunktbehandlung

Ausgangsstellung:
Sitz oder Stand.

Tinnitus Behandlung
Tinnitus übungen

Durchführung:
Stelle deine Daumenkuppen von unten kommend auf die Knochenvorsprünge hinter den Ohren, die restlichen Finger umfassen deinen Hinterkopf. Nun dreht sich dein Kopf nach links und rechts unter mittelstarkem Druck deiner Daumen.

Wichtig:

  • Immer die Schmerzgrenze beachten
  • Nach der Übung sollte es besser gehen

Gerd Ibele

Physiotherapeut und sektoraler Heilpraktiker

Gerd ist bei OPT zuständig für Inhalte wie Videos und Artikel. Als Physiotherapeut arbeitet er seit über 20 Jahren in seiner eigenen Praxis. Seine Behandlungsschwerpunkte liegen überwiegend im orthopädischen und chirurgischen Bereich.

War dieser Artikel hilfreich?

Weitere Übungen in diesem Bereich