Kopfschmerzen loswerden

Inhaltsverzeichnis

Beitrag von Gerd Ibele, Physiotherapeut und sektoraler Heilpraktiker

2 effektive Übungen gegen ​​Kopfschmerzen

Inhaltsverzeichnis

In diesem Beitrag zeigen wir, wie du deine Kopfschmerzen loswerden kannst – und das bequem von zu Hause aus. Die 2 effektiven Übungen sind sofort anwendbar. Viel Erfolg! 

YouTube-Video: Kopfschmerzen loswerden

In diesem Video zeigen wir dir, wie du mit zwei gezielten Übungen deine Spannungskopfschmerz beeinflussen kannst.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Aufwärmübung

Ausgangsstellung: 
Sitzend oder stehend, Arme neben dem Körper hängen lassen.

HWS Blockade Übungen
Halswirbelsäule Blockade Übungen

Durchführung: 
Mehrmals beide Schultern heben und sinken lassen.

Übung 1: ​Dehnung Schulter-Nacken-Bereich

Der klassische Muskel im Nackenbereich, welcher zu Verkürzungen und Verhärtungen neigt ist der m. trapezius. Er wird hier gedehnt. Kopfschmerzen und Nackenverspannungen können dadurch beseitigt werden. 

Ausgangsstellung: 
Sitzend auf einem Stuhl/ einer Bank.

Nackenschmerzen loswerden
kopfschmerzen loswerden

Durchführung
(Beispiel Dehnung rechte Seite)
Die rechte Hand greift hinten am Stuhl, die rechte Schulter bleibt dabei hinten/unten. Den Kopf neigen Sie dann zur linken Seite, das Kinn geht zur Brust und dreht dann zur rechten Seite, bis die beste Dehnung der rechten Nackenseite spürbar ist.

Die linke Hand wird anschließend auf die rechte Kopfseite gelegt und somit die Dehnung in der Diagonalen gehalten.

Übung 2: ​​​​Dehn- und Spannungsübung  

Mit dieser Übung werden die Nackenmuskeln in einer Vordehnung kurz angespannt. Als Reaktion erhält man eine Spannungsreduzierung der Nackenmuskulatur und Spannungskopfschmerzen können somit beeinflusst werden.

Ausgangsstellung: 
Stehend, angelehnt an der Wand.

cluster Kopfschmerzen
Kopfweh

Durchführung: 
Die Knie sind leicht gebeugt, der Rücken hält Kontakt mit der Wand. Die Halswirbelsäule wird nach hinten Richtung Wand bewegt und in dieser Position gehalten. Der Blick ist dabei nach vorne gerichtet.
Anschließend gibt der Hinterkopf Druck gegen die Wand.

Wichtig:

  • Immer die Schmerzgrenze beachten
  • Nach der Übung sollte es besser gehen
  • Unterstützend Wärme zur Entspannung der Muskulatur

Übungen mit Bildanleitung: Kopfschmerzen loswerden

Kopfschmerzen loswerden

Gerd Ibele

Physiotherapeut und sektoraler Heilpraktiker

Gerd ist bei OPT zuständig für Inhalte wie Videos und Artikel. Als Physiotherapeut arbeitet er seit über 20 Jahren in seiner eigenen Praxis. Seine Behandlungsschwerpunkte liegen überwiegend im orthopädischen und chirurgischen Bereich.

War dieser Artikel hilfreich?

Weitere Übungen in diesem Bereich