Übungen bei einem Bandscheibenvorfall HWS

Inhaltsverzeichnis

Beitrag von Gerd Ibele, Physiotherapeut und sektoraler Heilpraktiker

3 effektive Übungen ​bei einem Bandscheibenvorfall HWS ( Halswirbelsäule)

Inhaltsverzeichnis

In diesem Beitrag zeigen wir, ​​mit welchen Übungen du deine Schmerzen bei einem Bandscheibenvorfall HWS oder auch einer Bandscheibenvorwölbung in der Halswirbelsäule ​selbst behandeln kannst.

YouTube-Video: Bandscheibenvorfall HWS Übungen

In diesem Video zeigen wir drei effektive Übungen bei einem Bandscheibenvorfall oder einer Bandscheibenvorwölbung in der Halswirbelsäule (HWS).

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Übung 1: Mobilisation im Sitzen

Die erste Übung bewirkt eine Haltungskorrektur der Halswirbelsäule und somit eine Entlastung der Bandscheiben. Des Weiteren kommt es zu einer Dehnung der Halsvorderseite.

Ausgangsstellung: 
Sitzend, aufrechte Körperhaltung.

Bandscheibenvorfall HWS Übungen
Bandscheibenvorfall HWS mobilisieren

Durchführung:
Der Kopf wird gerade nach vorne bewegt und anschließend weit nach hinten geschoben.
Unterstützend werden die Finger zur geraden Führung am Kinn angelegt.

Fühle dich fitter, stabiler und wohler.

Starte jetzt mit unserem Online-Rückenkurs für zu Hause!

Mehr zum Kurs erfahren

Bis zu 100% Erstattung durch deine Krankenkasse.

Übung 2: Mobilisation in Rückenlage

Auch in Rückenlage wird die Stellung der Halswirbelsäule und somit die Belastung auf die Bandscheiben positiv beeinflusst.

Ausgangsstellung: 
Rückenlage.

Bandscheibenvorfall Halswirbelsäule Übungen Stabilisation und Mobilisation
Bandscheibenvorfall Halswirbelsäule mobilisieren

Durchführung:
Die Beine werden angestellt. Die Halswirbelsäule bewegt Richtung Boden.

Übung 3: Stabilisation in Rückenlage

Unter korrigierter HWS-Stellung werden die Haltemuskeln, v.a. auf der Halsvorderseite aktiviert.

Ausgangsstellung:
Rückenlage, die Beine sind gestreckt.

Bandscheibenvorfall Halswirbelsäule mobilisieren

Durchführung:
Die Beine werden angestellt und die Halswirbelsäule bewegt Richtung Boden. Der Hinterkopf wird leicht gemacht, muss aber nicht abgehoben werden.

Das Kinn bleibt dabei Richtung Brust.

Tipp: Diese Übungen finden ebenso zur Vorbeugung (Prävention) eines HWS-Bandscheibenvorfalls Anwendung.

Wichtig:

  • Immer die Schmerzgrenze beachten
  • Nach der Übung sollte es besser gehen
  • Unterstützend Wärme zur Entspannung der Muskulatur

Übungen mit Bildanleitung (LWS-Blockade lösen)

Bandscheibenvorfall, Bandscheibenvorfall HWS, Bandscheibenvorfall Halswirbelsäule, HWS Schmerzen, Halswirbel, Bandscheibenvorfall Halswirbel

Willst du mehr zum Bandscheibenvorfall wissen? In unserem vollumfänglichen Beitrag zum Bandscheibenvorfall erfährst du alles vom Thema Symptome und Ursachen bis zur Behandlung.

Zum Bandscheibenvorfall

Gerd Ibele

Physiotherapeut und sektoraler Heilpraktiker

Gerd ist bei OPT zuständig für Inhalte wie Videos und Artikel. Als Physiotherapeut arbeitet er seit über 20 Jahren in seiner eigenen Praxis. Seine Behandlungsschwerpunkte liegen überwiegend im orthopädischen und chirurgischen Bereich.

War dieser Artikel hilfreich?

Weitere Übungen in diesem Bereich