Arbeitsplatzergonomie

Inhaltsverzeichnis

Beitrag von Gerd Ibele, Physiotherapeut und sektoraler Heilpraktiker

Arbeitsplatz optimieren mit diesen einfachen Möglichkeiten

Inhaltsverzeichnis

In diesem Beitrag zeigt dir unser Physiotherapeut Gerd Ibele Möglichkeiten auf, wie du deinen Arbeitsplatz optimieren kannst. Besonders legen wir dabei auf ein dynamisches Arbeiten wert und zeigen dir Tätigkeiten auf, die du im Stehen erledigen kannst. [inklusive Video-Anleitung]

YouTube-Video: Ergonomie am Arbeitsplatz

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Anpassen des Bürostuhls an die Körpergröße

  • Füße stehen stabil auf dem Boden
  • 90-Grad-Winkel im Kniegelenk
  • Sitzfläche ausnutzen, so dass der Rücken der Lehne perfekt anliegt
  • Lumbalstütze in der Lendenwirbelsäule positionieren
  • 90-Grad-Winkel im Ellenbogengelenk
  • Schultern entspannt sinken lassen

Hinweise zum Arbeitstisch

  • Höhe an die Unterarme anpassen, gegebenenfalls Fußstütze benutzen

Fühle dich fitter, stabiler und wohler.

Starte jetzt mit unserem Online-Rückenkurs für zu Hause!

Mehr zum Kurs erfahren

Bis zu 100% Erstattung durch deine Krankenkasse.

Bildschirmanpassung

  • Tageslicht nicht von vorne oder von hinten
  • Bildschirm soll frontal zur Tastatur stehen
  • Abstand der Augen zum Bildschirm 50 – 60 cm, bei größeren Bildschirmen entsprechend weiter
  • Oberkante des Bildschirms auf Augenhöhe

Tatstatur und Maus positionieren

  • Die Maus soll sich möglichst nahe an der Tastatur befinden

Stehtisch mit entsprechenden Anpassungen

  • Ellenbogen- und Schulterposition, wie auch Angaben zum Bildschirm, entsprechen den Vorgaben wie bei sitzenden Tätigkeiten

Dynamisches Arbeiten

  • Dynamische Rückenlehne
  • Alternativen zum Bürostuhl, wie z. B. Gymnastikball, Aktivhocker

Sinnvolle Sitzpausen

  • Stehende Tätigkeiten, wie z.B. Telefonieren
  • Drucker, Kopierer entfernt vom Arbeitsplatz aufstellen
  • Wasser holen

Ausgleichsgymnastik und Rückentraining

  • Als ideale Präventionsmaßnahmen

Ergonomie am Arbeitsplatz: Richtig Sitzen im Home Office

Im Home-Office hast du oft keine ergonomischen Sitzmöbel zur Verfügung. Im Gegensatz zum Büro fehlt es bei den meisten an höhenverstellbaren Stühlen oder Tischen, oft steht auch nur ein Laptop als Arbeitsgerät zur Verfügung.

Wie du trotzdem deinen Arbeitsplatz im Home-Office rückengerecht einrichten kannst, zeigen wir dir im folgenden Video.

Im einzelnen geht es um folgende Fragen:

  • Wie und wo platzierst du deinen Bildschirm?
  • Welches ist die richtige Sitzhaltung, worauf musst Du achten?
  • Mit welchen Tricks kannst du deinen Stuhl, Tisch oder Laptop am besten einstellen?
  • Gibt es auch Tätigkeiten, die du im Stehen ausführen kannst?
  • Wir dir eine Mobilisationsübung, mit der du zwischendurch deine Lendenwirbelsäule entlasten kannst
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wirbelsäule im Sitzen entlasten

Ausgangsstellung: Sitzend

Durchführung:

Kippe dein Becken vor und zurück. Das Tempo kannst du zwischendurch kurz erhöhen, wobei die Bewegungen etwas kleiner wird.

swipe

Gerd Ibele

Physiotherapeut und sektoraler Heilpraktiker

Gerd ist bei OPT zuständig für Inhalte wie Videos und Artikel. Als Physiotherapeut arbeitet er seit über 20 Jahren in seiner eigenen Praxis. Seine Behandlungsschwerpunkte liegen überwiegend im orthopädischen und chirurgischen Bereich.

War dieser Artikel hilfreich?

Weitere Übungen in diesem Bereich