Sehnenscheidenentzündung Übungen

Inhaltsverzeichnis

Beitrag von Jens Bentlage, Physiotherapeut und sektoraler Heilpraktiker

Sehnenscheidenentzündung behandeln mit diesen einfachen Übungen für zuhause

Inhaltsverzeichnis

In diesem Beitrag zeigt dir unser Physiotherapeut Jens Bentlage Möglichkeiten auf, wie du eine Sehnenscheidenentzündung selbst zu Hause behandeln kannst. [inklusive Video-Anleitung]

YouTube-Video: Sehnenscheidenentzündung Übungen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Übung 1: ​Verklebung lösen

Das Bindegewebe, aus dem die Sehnenscheiden bestehen, kann durch die Entzündung im betroffenen Bereich verkleben. Durch diese Technik könnt Ihr das verklebte Fasziengewebe lösen.

Ausgangsstellung:
Sitze an einem Tisch

Durchführung:
Lege deinen Arm auf einem Tisch. Wenn du die Hand nach oben und unten bewegst, kannst du deine Sehnen sehen. Ziehe jetzt mit festem Druck, mit deinem Daumen entlang der Sehnen in Richtung Ellenbogen. Diese Faszienbehandlung wiederholst du nun Sehne für Sehne im Zeitlupentempo.

Übung 2: Entstauung mit Faszienrolle

Auf einer Faszienrolle, rollt man vor dem Körper den Unterarm mit Druck nach rechts und links. Das entstaut das gesamte Gewebe und sorgt für eine gute Versorgung mit frischen Nährstoffen.

Ausgangsstellung:
Sitze an einem Tisch

Durchführung:
Rolle mit Deinem Unterarm sehr langsam über eine Faszienrolle mit festem Druck nach rechts und links. Das entstaut das gesamte Gewebe und sorgt für eine gute Versorgung mit frischen Nährstoffen.

Fühle dich fitter, stabiler und wohler.

Stärke deinen Rücken nachhaltig von zu Hause aus. Mit unserem zertifizierten Kurs.

Mehr zum Kurs erfahren

Bis zu 100% Erstattung durch deine Krankenkasse.

Übung 3: Dehnung der betroffenen Muskulatur

Wenn die akute Reizung abgeklungen ist, sollten die Sehnen und Muskeln gedehnt werden.

Ausgangsstellung:
Sitz oder Stand

Durchführung:
Lege die Handflächen aneinander und hebe die Ellenbogen nach außen. Nun bewege die Handballen langsam in Richtung Brustkorb, bis in den Unterarmen eine Muskeldehnung zu spüren ist.

Dehnübung sehnenscheidenentzündung

Wichtig:

  • Immer die Schmerzgrenze beachten
  • Nach der Übung sollte es besser gehen

Jens Bentlage

Physiotherapeut / Myoreflextherapeut, sektoraler Heilpraktiker

Jens ist bei OPT zuständig für Inhalte wie Videos und Artikel. Als Physiotherapeut arbeitet er seit über 20 Jahren in seiner eigenen Praxis mit den Schwerpunkten: Manuelle Therapie, Bobath, Manuelle Lymphdrainage, Funktionelle Bewegungslehre.

War dieser Artikel hilfreich?

Weitere Übungen in diesem Bereich